Eris Binda

it en fr es ru

Eris Binda

Er wurde am Fuße der Dolomiten geboren und sein Leben ist ein Mandala der Erlebnisse: Bergsteiger, Krieger, Entdecker, Baumeister und Schamane.
Er reiste durch die 5 Kontinente, wie ein Nomade lebend. Er ist Vater von 5 biologischen Kindern und 6 adoptierten Kindern. Von 1977 bis 2011 lebte er im Himalaya, wo er die formale Anerkennung als Ringpocthe und als himalayaner “Guru” erhielt, als Channeler der “Großen Mutter”.
Eris ist ein Student des menschlichen Bewusstseins, er geht mit seiner täglichen Beziehung zu materieller Nahrung weiter, die die traditionelle Askese und die Enthaltung von den 5 Sinnen, Fasten und Bewusstseinsausbreitung erlebt.

Lichtnahrungsstufe:

Lebt in: Italien

Gesprochene Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Indisch, Tibetisch, Arabisch

it en fr es ru