Ivan Orlic

it en fr es ru

Ivan Orlic

Ivan wurde in Kroatien geboren. Er studierte Physik und Astronomie. Als junger und ehrgeiziger Wissenschaftler verließ er sein Land früh mit seiner Familie, um an Universitäten und wissenschaftlichen Instituten auf der ganzen Welt zu arbeiten. Danach lehrte er als Universitätsprofessor für Kern- und Quantenphysik und war als Berater der Vereinten Nationen für Beschleunigerphysik in Entwicklungsländern tätig.
Vor etwa 10 Jahren erkannte er einfach, dass es zu viele Fragen gibt, die die konventionelle Wissenschaft nicht beantworten kann. Er entschied sich für eine entscheidende Wende in seiner erfolgreichen wissenschaftlichen Karriere, kaufte eine Yacht und segelte mit seiner Familie und seinen Freunden etwa drei Jahre lang um die Welt.
Während dieser Reise gelang es ihm, sich wieder mit dem Höchsten Bewusstsein zu verbinden. Er begann verschiedene Wege der Energieheilung, Meditation und Regressionstherapie in vergangene Leben zu praktizieren.
Diese neuen Erfahrungen erweiterten seinen Horizont über das herkömmliche 3-D-Denken hinaus und gaben ihm den Anstoß, alle kürzlich entdeckten avantgardistischen wissenschaftlichen Theorien wie die Quantenbiologie, verschiedene Aspekte der Vereinheitlichungstheorien und Konzepte des holographischen Universums eingehend zu studieren. Sein Ziel ist es, eine Brücke zwischen Wissenschaft und Spiritualität zu schlagen und Phänomene wie Telepathie, Fernsicht und Atmung zu verstehen.
Er fastet und hat den 11-Tages-Prozess mit Victor Truviano und den 21-Tages-Prozess mit Nicolas Pilartz erlebt.
Er hat viel mit Praniern experimentiert und Daten gesammelt.
www.facebook.com/ivo.orlic.5

Lichtnahrungsstufe:

Lebt in: Rijeka Kroatien

Gesprochene Sprachen:Kroatisch, Englisch

it en fr es ru